Veganes Rezept

Rotes Luya Curry

Rotes Curry mit Luya Curry Chunks
dish
Pfanne
hat
30 Min.

Rezept von Emma

Das rote Curry wird durch die Verwendung von den aus Okara gewonnen Luya Curry Chunks besonders aromatisch.

En guete!

Zutaten:

 

1 Packung Luya Curry Chunks
1 Tasse Reis
Sesamöl
1-2 EL Currypaste
Halbes Glas Ananassaft
500 ml Kokosmilch
(Gemüse nach Wahl)

1 grosse Paprika
1 Zwiebel
1 Brokkoli
1 Dose Kichererbsen

Zubereitung:

 

1. Luya anbraten

Die Luya Curry Chunks in etwas Sesamöl anbraten und zur Seite stellen.

 

2. Gemüse dünsten
Das kleingeschnittene Gemüse andünsten. Die Currypaste mitrösten, dadurch wird der Geschmack intensiver.
Das Gemüse mit Ananassaft ablöschen.

 

3. Köcheln lassen

Die gebratenen Luya Curry Chunks wieder hinzugeben und alles mit der Kokosmilch bedecken.
Nun lässt man das Curry für einige Minuten auf niedriger Stufe köcheln.

 

4. Servieren
Mit Reis servieren und optional mit Erdnüssen garnieren.
En guete!

Swiss made.

Folge uns auf Social Media:

Swiss made.

Folge uns auf Social Media:

This site is registered on wpml.org as a development site.